Leistungstest für Atemschutzgeräteträger

Der Atemschutzeinsatz stellt eine der größten Herausforderungen und Anstrengungen an jedes Feuerwehrmitglied dar. Neben regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen wird daher jährlich ein Leistungstest in der Feuerwehr durchgeführt.

Für diesen Leistungstest stehen einige genormte und wissenschaftlich evaluierte Methoden zur Verfügung. Eine davon ist der „Finnen-Test“ der in den vergangen Tagen bei der FF Dietersdorf abgehalten wurde.

Ziel dieser Überprüfung ist Kraft, Ausdauer, Motorik und Koordinationsvermögen unter Belastung und der gesamten Schutzausrüstung inklusive Atemschutz festzustellen.

Alle bisher teilgenommenen Kameraden konnten den Test mit bravour bewältigen und somit eine fundierte Basis für die anstrengende Tätigkeiten im Einsatz unter Beweis stellen.