„Blaulichtschießen“ in Langenlebarn

Am 20.08.2016 folgten einige Kameraden mit ihren Familien der Einladung der Unteroffiziersgesellschaft Langenlebarn zum „Blaulichtschießen“ in den Fliegerhorst Brumowski nach Langenlebarn.

Neben einem Überraschungsbewerb mussten Disziplinen wie Pistolenschießen, Handgranatenzielwerfen und Bogenschießen durchgeführt werden. Für die Kinder, die Ihren Eltern bei der Wertung zeigten wie man gewinnt, gab es einen eigenen spannenden Bewerb.

Insgesamt war es für alle ein sehr lustiger und entspannter Familienausflug abseits des Feuerwehralltags.