Abschnittsfeuerwehrtag 2017

Der diesjährige Abschnittsfeuerwehrtag  des Abschnittes Tulln wurde durch die Feuerwehr Sieghartskirchen, im Kulturpavillion Sieghartskirchen ausgerichtet.

Zu diesem Festakt konnte Brandrat Leopold Mayer zahlreiche Ehrengäste aus der Landespolitik, der Bezirksverwaltungsbehörde, den Schulleiter der NÖ-Landesfeuerwehrschule,  sowie Vertreter der Abschnittsfeuerwehrkommanden Atzenbrugg und Kirchberg, sowie erstmalig das Abschnittsfeuerwehrkommando Klosterneuburg, weiters des Bezirksfeuerwehrkommandos Tulln und die Feuerwehren des Abschnittes begrüßen.

Brandrat Mayer legt einen ausführlichen Tätigkeitsbericht des Abschnittskommandos  für das Jahr 2016 dar, auch das abgelaufene Berichtsjahr war wieder durch sehr viele Einsätze, Übungen und Tätigkeiten gekennzeichnet.

Weiters betonte er die gute Zusammenarbeit auf den  Ebenen der Behörden, mit den anderen Blaulichtorganisationen des Bezirkes, der Abschnitte, sowie der Sachbearbeiter und Feuerwehren.

Verwaltungsinspektor Edwin Schulz legte den umfassenden Finanzbericht des Jahres 2016 vor.

Die Sachbearbeiter des Abschnittes erbrachten die Berichte für das jeweilige Sachgebiet.

Bezirkskommandant OBR Herbert Obermaisser ging in seinen Ausführungen auf die gute Zusammenarbeit mit dem Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln ein und berichtete über einige wesentliche Projekte und Vorhaben für die Zunkunft.

Abschließend bedankte sich der Bezirkskommandant für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Abschnittskommando Tulln, als auch den einzelnen Feuerwehren für die erbrachten Leistungen und deren Einsatzbereitschaft.

Von der Feuerwehr Dietersdorf wurden folgende Kameraden vom Land NÖ ausgezeichnet:

Für 40 Jahre im Dienst der Feuerwehr:

  • Helmut Kellner
  • Karl Sonntag

Für 50 Jahre Feuerwehrdienst:

  • Josef Ginsthofer

Das Kommando und die Kameraden gratulieren sehr herzlich!

 

Text: AFKDO Tulln

Bilder: AFKDO Tulln, BFKDO Tulln, FF Dietersdorf