Technischer Einsatz

Am 04.09.2017 pünktlich zu Schulbeginn wurde die Feuerwehr Dietersdorf auf die LB1 zwischen Abstetten und Einsiedl zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Es wurde der Landeswarnzentral gemeldet, dass sich mehrere Metallgeflechte auf der Fahrbahn befinden. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei Atzenbrugg wurde der Verkehr wechselweise angehalten und die Kunststoffteile, die sich über mehrere hundert Meter verteilten, aufgesammelt. Nach etwas über einer halben Stunde konnte die FF Dietersdorf mit den beiden ausgerückten Fahrzeugen wieder die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus herstellen.