VU mit mehreren eingeklemmten Personen

„VU mit mehreren eingeklemmten Personen auf der LB1“ – mit diesem Text wurde die FF Dietersdorf heute, 24.05.2016, um 08:52 zum Einsatz alarmiert.

Binnen kürzester Zeit waren zahlreiche Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrhaus und rückten unverzüglich zum Einsatzort aus.
Wie sich jedoch noch während der Anfahrt herausstellte, handelte es sich zum Glück nur um eine Fahrzeugbergung. Am anfangs vermuteten Einsatzort (wie er von der Rettungsleitstelle an die Feuerwehr übermittelt wurde) konnte kein Unfall vorgefunden werden. Nach mehrmaliger Rücksprache mit der alarmierenden Stelle konnte schließlich ein Unfall am Flachberg gefunden werden. Personen waren augenscheinlich nicht verletzt, auf jeden Fall aber nicht eingeklemmt.
Die zahlreichen Einsatzkräfte konnten wieder einrücken, die Fahrzeugbergung übernahm die örtlich zuständige Feuerwehr Staasdorf.
Nach knapp 45 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.